Liebe in der Schule – so klappt es mit dem Schwarm

Die erste Liebe ist besonders aufregend. Kaum etwas ist so spannend, wie die Schmetterlinge im Bauch zu spüren und sich Gedanken darüber zu machen, wie du wohl Kontakt zu deinem Schwarz aufnehmen kannst. Es gibt einige Tipps, die dabei helfen können. Wichtig ist es vor allem, ins Gespräch zu kommen. Hier sind gemeinsame Projekte besonders sinnvoll.

Trauringe – Symbol der Liebe

Trauringe sind das Symbol für das Treueversprechen und ein Zeichen der Bindung und Liebe, sie sollen ewig halten und deshalb sollte man sich bei der Auswahl einige Gedanken machen. Immerhin sollen sie über Jahrzehnte hinweg getragen werden, ein zeitloses Design und ein hochwertiges Material spielen da eine wichtige Rolle, zudem sollte der Ring zu einem passen und auch nach Jahren noch gefallen. Im Trauring Konfigurator kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen und einen eigenen Ring erstellen oder vorkonfigurierte Ringe den eigenen Vorstellungen anpassen.

Ideen für die Hochzeitsfeier

Der Hochzeitstag ist für ein Paar ein entscheidender Schritt in eine gemeinsame Zukunft und dementsprechend ein freudiger Anlass, der gut strukturiert werden sollte.

Dadurch kann unnötiges Chaos vermieden werden, es entsteht keine Hektik und die Gäste werden bei Laune gehalten. Ein reibungsloser Ablauf der Feier ist die schlussendliche Körnung der langen Vorbereitungen auf den Tag X und durch eine gute Planung hat auch das Brautpaar selbst mehr Freude an der Feier.

Die Hochzeit – Ein Tag der immer in Erinnerung bleibt

Die Hochzeit ist bedeutender Tag im Leben eines Paares. Gerade dann möchte man all seine Lieben an einem Ort vereinen und eine traumhafte Hochzeit feiern, die immer in Erinnerung bleibt.

Dabei ist es natürlich wichtig, all die vielen Vorbereitungen zu treffen, sodass dieser Tag der Liebe auch perfekt abläuft und nichts mehr schief geht. Das Brautkleid und der Brautstrauß, die Ringe, die perfekte Location, die Dekoration und das Essen, sind nur einige der Dinge, die man organisieren muss. Aber auch die Einladungskarten sollten nicht in Vergessenheit geraten, denn was wäre eine Hochzeit ohne all die lieben Menschen, die einem am Herzen liegen?

Verliebt – verlobt – verheiratet

Verliebt – verlobt – verheiratet, klingt einfach, ist es aber nicht! Sie beginnt mit Schmetterlingen im Brauch und endet oft vor dem Traualtar. Die Rede ist natürlich von der großen Liebe. Ist der Heiratseintrag angenommen, steht eine sehr schöne Aufgabe bevor: die Hochzeit zu planen.

Bei aller Freude darüber, tauchen oft auch viele Fragen auf. Wen aller einladen, wann die Hochzeitseinladungen verschicken, wo die Feier veranstalten, …? Antworten auf diese und noch viele Fragen mehr bietet das Hochzeitsmagazin HOCHZEIT FEIERN im Internet.